Reportage

2014 | HAW Hamburg, Fakultät DMI
Betreut: Prof. Ellen Sturm
Größe: 20 x 20 cm | Buch | Holzschnitt
Edition: 50

Dies ist eine Reportage über die Woche vom 06.04.-13.04.2014. In dieser Woche ist eine Gruppe von 13 Studenten der HAW Hamburg, der Fakultät DMI in Begleitung von Prof. Ellen Sturm und Werkstattleiter Andrey Kolesnikoff ins Künstlerhaus Schönberg gefahren. Dort haben sie gemeinsam gelebt, gekocht, gearbeitet und ganz intensiv Holz bearbeitet. Den es ging darum sich mit der Hochdrucktechnik Holzschnitt zu befassen. Nach einer kleinen Einführung und Recherche in vielen Büchern, haben sich alle Studierenden an die Arbeit gemacht, ihr Thema zu bearbeiten. Manche hatten schon vor der Fahrt sich ein Thema überlegt, andere erst in laufe der ersten Tage oder haben einfach darauf los gearbeitet, ganz intuitiv ins Holz hinein geschnitten. Egal wie man vorgegangen ist, sind eine Reihe von tolle Bilder entstanden. Ich hatte mir schon im Vorfeld überlegt diese Woche mit Holzschnitt in einer kleinen Reportage zu Dokumentieren. Und diese Bilder im Nachhinein zu einem Buch zusammen zutragen.